Wir setzen auf die fixe Entlohnung unserer Leistungen – denn Broker sollen die Bundesgenossen und Sachwalter des Kunden sein.

Werden Broker über die Courtage vom Versicherer prozentual (auf Basis der Höhe der Prämie) entlohnt, besteht immer die Gefahr, dass dies zu Spannungen zwischen Kunde und Broker führt. Hohe Prämien sind „gut“ für den Broker, aber schlecht für den Kunden. Auf der Basis fixer Entlohnung, und ohne diese Spannungen, haben wir nur ein Ziel: den idealen Versicherungsschutz für Sie. So wachsen langfristige, vertrauensvolle Beziehungen.

Durch die Entkoppelung der Vergütung von der Prämie werden wir für Sie zum low-cost Broker: mit niedrigen Prämien und Kostenkontrolle für unsere individuellen Leistungen.